Ausflugstipps


Ausflugsziele für Radfahrer und Wanderer

Der Naturpark Westensee ist eine beliebte Urlaubsregion und ein wundervolles Ausflugsziel für Radfahrer und Wanderer.

 

Große und kleine Waldgebiet mit dazwischenliegenden Seen wie den Kleinen und Großen Schierensee laden zum Wandern und Verweilen ein.

 

Auch das traumhafte Eidertal bei Felde oder der Westensee lassen sich vorzüglich mit dem Rad oder durch eine Wanderung erkunden.

 

Eine wunderbare Wandertour mit herrlichem Aussichtspunkt bietet die fünfhöchste Erhebung im Kreis Rendsburg-Eckenförde, der Tüteberg, gleich um die Ecke in Westensee.

 

Ein sehr beliebtes Ziel mit dem Fahrrad ist außerdem der Flemhuder See mit Eiderringkanal und der Nord-Ostsee-Kanal.

 

Entsprechende Karten für Wander- und Radtouren liegen in der Ferienwohnung bereit.

 

Auch über den Tourismusverein Naturpark Westensee kann man sich informieren.

http://www.tourismus-naturpark-westensee.de/fahrrad_fahren.html

http://www.tourismus-naturpark-westensee.de/wandern.html

 

Badestellen der umliegenden Seen

Die vielen Seen in der Region mit ihren zahlreichen Badestellen, die teilweise DLRG bewacht sind, laden bei heißen Tagen zu einem frisches Bad ein.

 

In Felde gibt es die Badestelle Wulfsfelde am Westensee. Man erreicht sie, wenn man den Wulfsfelder Weg bis zum Gut Wulfsfelde herunterfährt. Im Wasser gibt es in den Sommermonaten Pontons und sie wird zeitweise vom DLRG überwacht.

 

Bei uns gleich um die Ecke liegt die Badestelle am Bosee. Ein kleiner Parkplatz der Richtung Felde liegt weist den Weg, dass es hier etwas zu entdecken gibt. Um an die idyllische, in Mitten der Natur liegende Badestelle zu gelangen, muss erst ein kleiner steiler Hang mit mächtigen Bäumen bewältigt werden. Ein einfacherer Weg führt seitlich des Waldes entlang.

 

Die Badestelle Wrohe am Westensee ist ebenfalls eine beliebte Badestelle. Auf der großen Liegewiese ist immer etwas los. Am Parkplatz gibt es ein Restaurant und einen Imbiss. Der Parkplatz ist auch Ausgangspunkt für Wanderungen rund um den Kleinen und Großen Schierensee.

 

Ein kleiner Stopp an der Badestelle Westensee in Westensee lohnt sich immer. Hier hat man einen wunderschönen Blick über den großen See. Ein großer Steg und Bänke sowie ein Restaurant laden zum Verweilen ein. Ein herrlicher Aussichtspunkt hat man auch vom Tüteberg in Westensee, der von hier aus sehr gut zu erwandern ist.

 

Die Badestelle Dörpsee bei Gut Emkendorf bietet neben Pontons, einen langen Steg sowie eine große und kleine Rutsche. Außerdem gibt es einen Kiosk, der für das leibliche Wohl sorgt. Ein wunderschöner herrlicher kleiner See, der ideal für Familien ist. Die Kinder können im abgegrenzten Nichtschwimmerbereich leicht beobachtet werden.